Genuss.Report - Das Genuss Magazin für Genießer
Rekord Leipziger Allerlei Köche

Rekord: Größte Portion Leipziger Allerlei mit 542 kg gekocht

Das Rekord-Institut für Deutschland gratuliert zur neuen Bestleistung und wünscht einen guten Appetit: Am heutigen Samstag, dem 25. Sep-tember 2021 präsentierte der »Internationale Kochkunstverein Leipzig 1884 e.V.« auf dem Leipziger Marktplatz vor dem Rathausturm die offiziell »größte Portion Leipziger Allerlei« der Welt aus 542 kg Zutaten. RID-Rekordrichter Rolf Allerdissen zertifizierte den neuen Weltrekord an Ort und Stelle und zeichnete die erfolgreichen Köche und Köchinnen mit der begehrten RID-Weltrekordurkunde aus. Sachsens Staatsministerin Barbara Klepsch (CDU) half tatkräftig beim Zubereiten und Verteilen der Rekordspeise.

Rekord Leipziger Allerlei

»Hier trifft Leipziger Tradition auf globale Bestleistung«, sagte RID-Rekordrichter Allerdissen am Ende der Veranstaltung. »Passend zur Veranstaltung, den 44. Leipziger Markttagen zum Erntedankfest, wurde hier heute geschnibbelt, gewürzt, gekocht und vor allem – verteilt und gegessen. Dieser Weltrekord erfordert eine gigantische Organisationsleistung. Dass er darüber hinaus auch einem guten Zweck dient, freut uns sehr«. Denn beim RID ist es üblich, dass gigantische XXL-Essensmengen vor Ort verspeist und an die Wohltätigkeit gespendet werden.

Ein Großteil des Gerichts ging dann an die Lebenshilfe e.V. und die Tafel Delitzsch. Aber auch Schaulustige und Passanten konnten sich von der Schmackhaftigkeit des Rekordgerichtes überzeugen. Dabei ganz wichtig war Initiatoren und Kochenden, den Klassiker »richtig zuzubereiten«, um so den Gästen den unverfälschten originalen Geschmack des Gerichtes wieder nahezubringen. Denn – Leipziger Allerlei ist mehr als nur Mischgemüse!

Auch RB Leipzigs Makottchen Bulli ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen bei der Veranstaltung dabei zu sein und unterstützte Kochende und Essensausgabe mit Elan. Mit der vollständigen Zubereitung der Riesenportion an insgesamt sechs Kochplätzen war das Rekordteam drei Stunden lang beschäftigt. Und nach nur einer Stunde war die riesige Pfanne dann komplett leergeputzt!

Beitrag kommentieren

Folge uns auf…

Immer auf den neuesten Stand mit unseren Social - Kanälen.