Genuss.Report - Das Genuss Magazin für Genießer
Jesper Koch
Jesper Koch und das Restaurant Syttende des Steigenberger Alsik Hotel & Spa wurden erstmals mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet / Bildquelle: Steigenberger Hotels AG

Michelin-Stern für das Restaurant Syttende des Steigenberger Alsik Hotel & Spa

Frankfurt am Main, 16. September 2021

Syttende, das Spitzenrestaurant im Steigenberger Alsik Hotel & Spa in Sønderborg, Dänemark, wurde erstmals mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Es ist das erste Mal, dass ein Michelin-Stern an ein Restaurant in Südjütland vergeben wird. Das Restaurant Syttende bietet von der 17. Etage einen sensationellen Blick über den Alssund, der den Als Fjord mit der äußeren Flensburger Förde verbindet.

“Ich bin sehr stolz und dankbar. Es ist eine schöne Anerkennung für das, was wir in Syttende erreicht haben. Wir waren von Anfang an sehr ehrgeizig, und wir haben nie Kompromisse bei den Speisen oder dem Erlebnis gemacht. Der Michelin-Stern ist unsere Belohnung für die harte Arbeit, aber wir bleiben ehrgeizig. Unser nächstes Ziel ist ein zweiter Michelin-Stern”, sagt Jesper Koch, der Chefkoch des Syttende.

Restaurant Syttende
Restaurant Syttende / Bildquelle: Steigenberger Hotels AG

Jesper Koch blickt auf einen beeindruckenden Werdegang zurück, der Spitzenrestaurants und mehrere beliebte Fernsehshows umfasst. Jetzt darf er sich auch Michelin-Koch nennen und hofft, dass der Stern mehr Aufmerksamkeit auf die schöne Region Südjütland nahe der deutschen Grenze lenken wird.

Das Steigenberger Alsik Hotel & Spa wurde vor zwei Jahren mit 190 Zimmern, drei Restaurants, einem über 4500 m² großen Wellness- und Spa-Bereich sowie Tagungs- und Konferenzbereich eröffnet. Jesper Koch wurde von der Bitten & Mads Clausen’s Foundation, die zu den Investoren des Hotels zählt, ausgewählt, die drei Hotelrestaurants zu entwickeln und zu leiten.

“Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung durch BMC Fonden und den Vorsitzenden Peter Mads Clausen. Sie haben immer daran geglaubt, in Sønderborg ein Restaurant von Weltklasse mit einer Leidenschaft für lokale Produkte zu schaffen. Ich hoffe, dass dieser Michelin-Stern dazu beitragen wird, unsere wunderbare Region mit ihrer großartigen Esskultur, ihrer reichen Geschichte und ihrer herrlichen Natur bekannt zu machen”, sagt Jesper Koch, der die gesamte Belegschaft des Syttende und seine rechte Hand, Küchenchef Peter Rødsgaard lobt: “Ohne sie hätte ich es nicht geschafft.”

Beitrag kommentieren

Folge uns auf…

Immer auf den neuesten Stand mit unseren Social - Kanälen.